Mobbing

Unter Mobbing am Arbeitsplatz versteht man im engeren Sinne die zwischen Arbeitskollegen stattfindenden schikanösen Ereignisse. Geht es um Schikanen von oben nach unten, ist der nicht so geläufige Begriff des „Bossing“ terminologisch zutreffend. Richtet sich die Schikane von unten nach oben gegen den Chef, spricht man von „Staffing“.

Die Krankheitsstatistik der Arbeitnehmer in Deutschland beinhaltet inzwischen einen wesentlichen Anteil an Mobbing-Opfern. In anderen EU-Staaten, beispielsweise Frankreich,

ist man diesen Tendenzen durch Gesetzesänderungen entgegengetreten. Hier wurde Mobbing unter Strafe gestellt.

Richten sich entsprechende regelmäßige und wiederholte Schikanen auch gegen Sie, werden Sie vorgeführt, werden Ihnen nutzlose und sinnentfremdete Arbeiten zugeteilt, psychische oder gar physische Gewalt angedroht und/oder zugefügt, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir sind seit über 10 Jahren im Arbeitsrecht spezialisiert und verfügen über eine qualifizierte und nachhaltige Erfahrung im Bereich des Mobbing.